Termin anfragen

Prof. Dr. med. Jens Waldmann

E-Mail: waldmann@mivendoklinik.de

Akademischer Werdegang

2002
Abschluss des Medizinstudiums an der RWTH Aachen
2002
Assistenzarzt Süd-Eifel Klinik Bitburg
2005
Assistenzarzt in der Abteilung für Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie in den Universitätskliniken Giessen und Marburg (UKGM), Standort Marburg
2008
Oberarzt der UKGM Standort Marburg
2010
Research Fellow, Cancer Research Center, Mayo Clinic, Jax, FL
2011
Habilitation für das Fach der Viszeralchirurgie
2011
Aufnahme in die Excellenzakademie der Lehrstuhlinhaber
2012
Europäisches Zertifikat für Endokrine Chirugie (ESES)
2014
Ernennung zum ausserplanmässigen Professor der Univ. Marburg
2016
Leitender Oberarzt der Abteilung für Viszeral-, Thorax und Gefässchirurgie der Unikliniken Giessen und Marburg, Standort Marburg
2017
MIVENDO Klinik Hamburg

Qualifikationen

Facharzt für Allgemeine Chirurgie
Facharzt für Viszeralchirurgie
Facharzt für Gefässchirurgie

Klinische Schwerpunkte

Durch meine langjährige Tätigkeit am UKGM habe ich als breit ausgebildeter Viszeralchirurg und in meiner Tätigkeit als leitender Oberarzt das gesamte Spektrum der Onkologischen Viszeralchirurgie inklusive der grössten Tumoroperationen in der Viszeralchirurgie bedient. Die Zertifizierung Marburgs als Endokrines Zentrum habe ich begleitet und bin von der Europäischen Vereinigung der Endokrinen Chirurgen zertifizierter Endokriner Chirurg. Die Uniklinik Marburg geniesst als Endokrines Referenzzentrum und ENETS-Zentrum einen überregionalen Ruf. Schilddrüsenoperationen bei Knotenstruma und ausgedehntere Schilddrüsenresektionen in Kombination mit Neck-Dissection (Lymphknotendissektionen) gehören zu meinen endokrinen Schwerpunkten. Mein klinisches Steckenpferd als Endokriner Chirurg und wissenschaftlicher Schwerpunkt ist daneben die minimalinvasive und offene Nebennierenchirurgie. Mit über 200 Nebennierenoperationen besitze ich in den seltenen, mit Nebennierentumoren assoziierten Erkrankungen, eine ausgewiesene Expertise. In enger Kooperation mit einer Gruppe von nationalen und internationalen Experten war ich an der Erstellung von Leitlinien zu benignen und malignen Nebennierentumoren beteiligt.

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
Deutsche Gesellschaft für Allgemein-und Visceralchirurgie (DGAV)
European Association of Endocrine Surgery (ESES)
European Network for the Study of Adrenal Tumors (ENSAT)
Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Endokrine Chirurgie
Chrirurgische Arbeitsgemeinschaft Junge Chirurgie

Wichtige Publikationen

1. Assié G, Letouzé E, Fassnacht M, Jouinot A, Luscap W, Barreau O, Omeiri H, Rodriguez S, Perlemoine K, René-Corail F, Elarouci N, Sbiera S, Kroiss M, Allolio B, Waldmann J*, Quinkler M, Mannelli M, Mantero F, Papathomas T, De Krijger R, Tabarin A, Kerlan V, Baudin E, Tissier F, Dousset B, Groussin L, Amar L, Clauser E, Bertagna X, Ragazzon B, Beuschlein F, Libé R, de Reyniès A, Bertherat J. Integrated genomic characterization of adrenocortical carcinoma. Nat Genet. 2014 Apr 20.

2. Zheng S, Cherniack AD, Dewal N, Moffitt RA, Danilova L, Murray BA, Lerario AM,Else T, Knijnenburg TA, Ciriello G, Kim S, Assie G, Morozova O, Akbani R, Shih J,Hoadley KA, Choueiri TK, Waldmann J, Mete O, Robertson AG, Wu HT, Raphael BJ,Shao L, Meyerson M, Demeure MJ, Beuschlein F, Gill AJ, Sidhu SB, Almeida MQ,Fragoso MC, Cope LM, Kebebew E, Habra MA, Whitsett TG, Bussey KJ, Rainey WE, Asa SL, Bertherat J, Fassnacht M, Wheeler DA; Cancer Genome Atlas Research Network,Hammer GD, Giordano TJ, Verhaak RG. Comprehensive Pan-Genomic Characterization of Adrenocortical Carcinoma. 1. Cancer Cell. 2016 Aug 8;30(2):363.

3. Bartsch DK, Slater EP, Albers M, Knoop R, Chaloupka B, Lopez CL, Fendrich V, Kann PH, Waldmann J., Higher risk of aggressive pancreatic neuroendocrine tumors in MEN1 patients with MEN1 mutations affecting the CHES1 interacting MENIN domain. J Clin Endocrinol Metab. 2014 Nov;99(11):E2387-91.

4. Waldmann J*, López CL, Langer P, Rothmund M, Bartsch DK. Surgery for multiple endocrine neoplasia type 1-associated primary hyperparathyroidism. Br J Surg. 2010; 97(10):1528-34

5. Waldmann J*, ¬Feldmann G, Slater EP, Langer P, Buchholz M, Ramaswamy A, Saeger W, Rothmund M, Fendrich V. Expression of the zinc finger transcription factor Snail in Adrenocortical Carcinoma is associated with decreased survival. Br J Cancer 2008; 99:1900-7.