Termin anfragen

Allgemeinchirurgie

Um die Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in Deutschland zahlreiche chirurgische Kliniken gegründet, in der alle zum damaligen Zeitpunkt möglichen operativen Eingriffe erfolgten. Zum Ende des 19. Jahrhundert spalteten sich dann schrittweise einzelne chirurgische Teilbereiche wie z.B. die Ophthalmologie, oder die Frauenheilkunde als eigene Disziplinen ab. Dennoch hießen die Kliniken bis in die 50er Jahre „Chirurgische Klinik“. Ende der 40er und in den 50er Jahren verselbständigten sich die Anästhesie, Urologie und Neurochirurgie als eigene Fachdisziplinen. In den folgenden 20 Jahren spalteten sich die Unfall-, Thorax- ,Kinder- und Herzchirurgie ab.

So entstand aus der einst „großen Chirurgischen Klinik“ die Allgemeinchirurgie. Der Begriff Allgemeinchirurgie umfasst auf der einen Seite die Chirurgie des Häufigen wie Brüche, Blinddarmentfernungen, Gallenblasenentfernungen, Schilddrüsen und Darmchirurgie, aber auch die „einfache“ Gefäß-, Kinder- und Thoraxchirurgie und Teile der zum Teil sehr spezialisierten Viszeralchirurgie an den Bauch- und Brusthöhlenorganen.

Die MIVENDO Klinik bietet Ihnen für die häufigen chirurgischen Krankheitsbilder individuelle Behandlungsmöglichkeiten auf medizinisch und operativ höchstem Niveau in einem Ambiente, das Sie nicht an eine Klinik erinnern wird.