Termin anfragen

Was ist endokrine Chirurgie?

Ihre eigentliche Entwicklung erfährt sie in den 1920er Jahren und ist mit großen Namen, wie Felix Mandl (Entdecker der Nebenschilddrüsenüberfunktion), Cesar Roux (Entdecker des Nebennierenmark-Tumors) oder William Mayo (Gründer der berühmter Mayo-Klinik in den USA und Entdecker des organischen Hyperinsulinismus) verbunden. Sie leitet sich von den griechischen Wörtern endon und krinein ab und bedeutet soviel wie innere Sekretion. Die sogenannten endokrinen Drüsen haben gemeinsam, dass sie Hormone produzieren und direkt an das Blut abgeben. Die wichtigsten sind die Hirnanhangsdrüse, die Schilddrüse, die Nebenschilddrüse, Teile der Bauchspeicheldrüse, die Nebenniere und Teile der Hoden und Eierstöcke.

Die endokrine Chirurgie ist eine Spezialdisziplin der Viszeralchirurgie und befasst sich mit der chirurgischen Behandlung krankhafter Zustände endokriner Drüsen, sei es durch Tumorbildung, Hormoneller Überfunktion oder einer Kombination aus beiden. Wir besitzen durch unsere Ausbildung und Tätigkeit der letzten 13 Jahre an Unikliniken mit endokrinem Schwerpunkt eine besondere Expertise in der endokrinen Chirurgie. Hamburg, als Standort der MIVENDO Klinik, bietet uns die Gelegenheit unser erlerntes Wissen und unsere Fähigkeiten in Ihre Dienste zu stellen und dies in schöner Umgebung.

Unser operatives Spektrum reicht von der einfachen kompletten Schilddrüsen- oder Schilddrüsenteilentfernung (Thyreoidektomie, Hemithyreoidektomie) aufgrund suspekter Knoten, oder einer störenden Vergrösserung (Struma), bis hin zur radikalen Schilddrüsenentfernung mit ausgedehnter Lymphadenektomie (Entfernung von Lymphknoten) im Lymphabflussgebiet der Schilddrüse (Neck dissection)  beim Schilddrüsenkrebs (Schilddrüsenkarzinom). Auch die operative Entfernung vergrößerter, bzw. hyperplasierter Nebenschilddrüsen beim Hyperparathyroidismus gehört zu unserem Leistungsspektrum. Wobei je nach Befund entweder eine zweiseitige (bilaterale) Darstellung (Exploration) oder eine einseitige Entfernung in offen minimal-invasiver Technik durchgeführt wird. Bei allen Operationen an der Schilddrüse, der Nebenschilddrüse und bei der Neck dissection verwenden wir regelhaft zur Schonung und Sicherung des Stimmbandnerven (N. recurrens) ein kontinuierliches Neuromonitoring (AVALANCHE®SI) der neuesten Generation.

Endokrine Chirurgie – Hamburg als Standort

Eine besonders große operative Erfahrung besitzen wir auf dem Gebiet der Nebennierenchirurgie. Hier gilt die minimalinvasive Nebennierenchirurgie als der Goldstandard. Als ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der minimalinvasiven Nebennierenchirurgie sind wir an der Erstellung der aktuellen nationalen und internationalen Leitlinien zur Behandlung von Nebennierentumore beteiligt.

Ein endokriner Chirurg befasst sich mit der Behandlung sogenannter neuroendokrinenr Tumoren, die im gesamten Magendarm-Trakt, der Lunge und der Bauchspeicheldrüse vorkommen können und deren chirurgische Therapie einer besonderen Expertise bedarf, sowie in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit erfolgen sollte. Federführend sind hier in enger Kooperation zumeist die Gastroenterologie, Onkologie und endokrine Chirurgie. Hamburg bietet durch seine hervorragende medizinische Versorgungslandschaft die besten Voraussetzungen für eine professionelle Beratung und Behandlung.